Ikona-de

Liebe Brüder und Schwestern!
Wir freuen uns, euch auf unserer Internetseite zu begrüßen.

Diese Internetseite repräsentiert die Gemeinde, der russisch-orthodoxen Kirche im Ausland, zur Ehre der Geburt von Jesus Christus in der Stadt Hannover.
Sie haben die Gelegenheit sich sowohl über die Geschichte und das Leben der Gemeinde zu informieren, als auch den Glauben orthodoxer Christen genauer „unter die Lupe“ zu nehmen.
Erfahren Sie die Freude und Wahrhaftigkeit des orthodoxen Christentums.

„Der Herr ist dein Licht, deine Zuflucht, Krone der Freude und dein Beistand.“ (Heiliger Varsanufie der Großer)


Neuigkeiten

Corona Neuigkeiten

Corona Neuigkeiten

Liebe Brüder und Schwestern,

der Staat hat die Maßnahmen zur Begrenzung der Ausbreitung des Coronavirus erneut verschärft. Deshalb bitten wir Sie, wie in diesem Frühjahr die geltenden Regeln einzuhalten. Bitte melden Sie Ihr kommen, wenn möglich, mindestens zwei Tage vorher an. → Telefon V. Sergij 05137 9880626

TEILNAHME AM GOTTESTDIENST IST VORBEHALTEN FÜR GLÄUBIGE, DIE SICH FÜR DIE EINNAHME DER HEILIGEN SAKRAMENTE VORBEREITEN.

Die Anzahl der Gläubigen im Gottesdienst ist wiederum begrenzt. Wir bitten Sie, diese erzwungenen restriktiven Maßnahmen verständnisvoll zu behandeln.

Hoffen wir auf Gottes Barmherzigkeit für uns Sünder. Sündiger Priester Sergij


Verhaltensregeln

Verhaltensregeln

Christus ist Auferstanden, Liebe Brüder und Schwestern!

Wir bitten Sie, in der nächsten Zeit, folgende Regeln zu beachten

  • Im Kirchenraum dürfen sich gleichzeitig nur bis zu 30 Personen aufhalten
  • Der Kirchenchor ist auf 3 Sänger begrenzt
  • Mundschutz ist im gesamten Gebäude zu tragen
  • Der Abstand von 1,5m bis 2m ist einzuhalten, ausgenommen davon sind Personen eines Haushalts
  • Während der Liturgie dürfen sich im Kirchenraum nur diejenigen gläubigen aufhalten, die an den Sakramenten teilnehmen wollen. Um diese Vorgaben einzuhalten bitten wir Sie, sich vorher und rechtzeitig beim Priester zu melden. Es werden Teilnahmelisten erstellt.
  • Die Vergabe der Sakramente läuft unter notwendigen Schutzmaßnahmen
  • Allen Einweisungen und Aufforderungen des Kirchenältesten ist folge zu leisten
  • Sollten sich bei Ihnen Symptome eine Erkrankung feststellen, so bleiben Sie bis zur vollständigen Genesung bitte zu Hause

Danke für Ihr Verständnis!
Priester Sergij


Weihnachtsbotschaft Erzbischof Mark 2020

Weihnachtsbotschaft Erzbischof Mark 2020

Inmitten tiefster, finsterer Nacht strahlte uns im Städtchen Bethlehem die Sonne auf – Christus unser Gott. Über Bethlehem sehen die Weisen aus dem Morgenland den Stern. Dieser hat sie hierher geführt aus fremden Weiten. Sein Licht erleuchtete ihnen den Weg durch die irdische Finsternis zu Dem hin, der der Weg und die Wahrheit und das Leben ist, und das Licht der Welt, zum Erretter der Welt...

Osterbotschaft Erzbischof Mark 2020

Osterbotschaft Erzbischof Mark 2020

Wo ist, Tod, dein Stachel? Wo ist, Hölle, dein Sieg? (1 Kor 15,55)

Auferstanden ist Christus!

Die allgemeine Auferstehung vor Deinen Leiden zu bezeugen… davon singt die Kirche zehn Tage vor Ostern, da wir die Auferweckung des Lazarus und darauf den Einzug des Herrn in Jerusalem feiern..


07.04.2020

07.04.2020

Liebe Gemeindemitglieder,

Heute, am 07.04.2020, am Fest der Verkündigung, ist unser Erzpriester Seraphim zum Herrn abgereist. Sobald die Umstände dies zulassen, wird in der Kirche ein Gedenkgottesdienst für Vater Seraphim abgehalten.

Die Beisetzung findet am Freitag um 11 Uhr in Wiesbaden im engsten Familienkreis statt.

Приходской совет.

Bei allen Fragen melden Sie sich bitte bei V. Sergij unter 05137 9880626



Osterbotschaft Erzbischof Mark 2019

Osterbotschaft Erzbischof Mark 2019

CHRISTUS IST AUFERSTANDEN!
Diese kurzen Worte haben die ganze Welt umgekehrt. Die Auferstehung Christi hat die verlorene Menschheit zum ins Leben zurückgeholt. Christus und Seine
Heilsordnung – der von Ihm geschaffene Weg der Rettung – das ist das Einzige Neue unter der Sonne...

Schreiben Sie uns

So finden Sie uns

 

Plüschowstr. 6,
30163 Hannover.
U-Bahn Haltestelle: "Büttnerstrasse" Linie 1, 2.
Bus Haltestelle: "Hirtenweg" Linie 134

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies und u.a. Google Analytics auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.